Société d'Amitié France-Autriche de Wels

Sie lieben Frankreich, seine wunderbare Sprache, seine Kultur und den ganz besonderen Lebensstil? Dann sind Sie bei uns richtig! In der ÖFG Wels sind Menschen aus Frankreich und Österreich aktiv. Lernen Sie uns einfach einmal bei einer unserer vielen Veranstaltungen kennen. Sie werden es bestimmt nicht bereuen!

Si vous aimez la France, sa langue mélodieuse, sa culture et le mode de vie à la française, si vous voulez passer de bons moments avec des Français et des Autrichiens qui connaissent bien la France, venez vous joindre à nous et participez à nos activités. Vous ne le regretterez pas !

Donaubus et visite du château Ottensheim – jeudi 9 juin

Départ Wels Hbf avec le Westbahn à 10.2o, alternativement OEBB RailJet 10.16 jusqu'à Linz.
Prendre le tramway jusqu'à Urfahr. Premier arrêt après le Nibelungenbrücke. Directement sous le pont, le Donaubus nous attend. Il part à 11.2o et nous emmène en 20 minutes à Ottensheim. Billet aller/retour EUR 12,-. À 12.oo des places sont réservées au restaurant Donauhof / Ristorante Danubio. Vers 13.3o nous faisons une petite promenade avec des explications à travers le village. À 14.3o une habitante du château d'Ottensheim nous donne un aperçu de quelques pièces et du jardin. À 16.oo le Donaubus nous ramènera à Linz. Ensuite, temps libre pour flâner en ville, boire un vin ou un café, ou retour direct en train à Wels.

Abfahrt Wels Hbf mit Westbahn um 10.2o, alternativ OEBB RailJet 10.16 nach Linz. Mit der Tram nach Urfahr. Erste Station nach der Nibelungenbrücke. Unterhalb der Brücke wartet der Donaubus auf uns. Er startet pünktlich um 11.2o und bringt uns in 20 Minuten nach Ottensheim. Ticket für Hin- und Rückfahrt EUR 12,-.
Um 12.oo sind Plätze im Restaurant Donauhof / Ristorante Danubio reserviert. Gegen 13.3o machen wir einen kleinen Spaziergang mit Erklärungen durch den Ort. Um 14.3o wartet eine Bewohnerin des Schlosses Ottensheim auf uns und gewährt uns Einblick in einige Räume und den Garten. Danach bringt uns der Donaubus um 16.oo zurück nach Linz. Anschließend Zeit für einen Stadtbummel, einen Wein oder einen Kaffee in der Stadt oder direkt Rückfahrt mit der Bahn nach Wels. - Maximal 12 Personen. Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Achtung! Anmeldung! Ausnahmsweise nicht bei Christiane, sondern bei Astrid ah@astridhacklaender.com, 0664-1504552. Nur mit Anmeldung bis spätestens 02.06.2022!

Excursion au château d'Artstetten

Des photos de notre excursion au château Artstetten sont en ligne dans la galerie.

Fotos von unserem Ausflug nach Artstetten sind online in der Galerie.

Conversation au café – samedi 28 mai

Nous nous retrouverons samedi  
28 mai à 10 h au restaurant de Billa Plus (« Marktküche ») au centre commercial Welas Park à Wels. Ce café dispose d’un grand nombre de places de parking!

Samstag, den 28.05., treffen wir uns zur Konversation um 10 Uhr im Billa Plus-Restaurant  („Marktküche“) im Welas Park in Wels. Kostenfreie Parkplätze sind genügend vorhanden. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Ohne Anmeldung. Bitte die aktuellen Covid-Regeln beachten!
Marktküche Billa Plus im Welas Park, Ginzkeystraße 27.

Calendrier culturel

Nachstehend einige ausgewählte Termine anderer Veranstaltungen. Ein Service für die Vereinsmitglieder der Österreichisch-Französischen Gesellschaft Wels! Es handelt sich dabei nicht um Veranstaltungen unseres Vereins! Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

23.05. - Gustave Flaubert - Kepler Salon - Linz

Anlässlich des 200. Geburtstags von Gustave Flaubert hat es
sich die die Literaturwissenschafterin und Übersetzerin Elisabeth Edl zur Aufgabe gemacht, die großen Erzähltexte aus Gustave Flauberts „vergessenem“ Roman „Mémoires d’un fou“ neu zu übersetzen, und brachte „Memoiren eines Irren“ ins Leben. Eine biografische Hintergrundgeschichte über verbotene Liebe und romantische Verzweiflung eines jungen Genies. Am 23.5. gibt es einen Abend mit Elisabeth Edl. Kepler-Salon, Rathausgasse 5 1. Stock, Linz Beginn 19.3o.